Über mich

 

Zum Goldschmieden bin ich mehr durch Zufall gekommen: Da ich für meinen eigentlicher Berufswunsch kein Studienplatz bekommen hatte, dachte ich an etwas Handwerkliches, und Schmuck hat mir auch schon immer gefallen. Zufällig bin ich an eine freie Lehrstelle gekommen und habe vom ersten Tag an festgestellt, daß ich meinen Traumberuf gefunden hatte. Inzwischen habe ich mein 25-jähriges Berufsjubiläum (wie die Zeit vergeht!!) hinter mir, habe seit über 15 Jahren den Meistertitel und fühle mich noch immer wohl in meiner Berufswelt.

Neben dem Ausführen meiner eigenen Ideen macht mir das Umsetzen von Kundenwünschen am meisten Spaß. Es ist ein tolles Gefühl, etwas für jemanden zu machen und der oder diejenige sagt: genau das habe ich mir vorgestellt. Damit bringe ich für meine Kunden und für mich immer wieder ein kleines bißchen Glück in die Welt-und was kann es Schöneres geben?